Geschichte

Daten zur Vereinsgeschichte:

Gründungsversammlung am 11.07.97 im Hotel Bettina
Erster Vorsitzender: Uwe Cornelsen,
stv. Vorsitzender: Dietmar Lauckner

Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Bayreuth am 17.12.97 Erwerb der Tennisplätze vom ASV Hollfeld zum 31.01.98

Neuwahl der Vorstandschaft am 15.12.2006:
1. Vorsitzender: Günter Schrenker
2. Vorsitzender: Richard Stark

Neubau von 3 Sandplätzen am ASV-Sportgelände.


Der Verein ist Mitglied im Bayerischen-Landessportverband e. V und im Bayerischen Tennis-Verband.

Sportliche Erfolge:
- 1. Herrenmannschaft wird in der Saison 1999 Meister der K II, Aufstieg in K I
- Gemischte Mannschaft wird in der Saison 1999 Meister der K I
- Junioren 18 werden in der Saison 2000 Meister der K I, Aufstieg in BK II
- Damenmannschaft wird in der Saison 2001 Meister in der K II, Aufstieg in K I
- Junioren 18 werden in der Saison 2001 Meister in der BK II, Aufstieg in BK I
- Damenmannschaft wird in der Saison 2003 Meister der K I, Aufstieg in BK II
- 2. Herrenmanschaft steigt 2003 von K II in K I auf
- 1. Herrenmannschaft wird in der Saison 2006 Meister der K I, Aufstieg in BK II
- Damenmannschaft wird in der Saison 2011 Meister der K I, Aufstieg in BK II
- Mixed 14 wird in der Saison 2011 Meister der K I
- Damenmannschaft wird in der Saison 2013 Meister der K I, Aufstieg in BK2

- Mixed 16 wird in der Saison 2015 Meister der K I
- Damenmannschaft wird in der Saison 2016 Meister der K I, Aufstieg in BK II
- 1. Herrenmannschaft steigt 2016 von K II in K I auf
- Mixed 14 wird in der Saison 2017 Meister der K1

                                                                                                                                                                                                                              

IMG_4624

Unsere Sponsoren