Beitragssatzung


1. JAHRESBEITRÄGE

In Ausführung von § 6 Satz 2 der Vereinssatzung wird die Beitragssatzung mit nachfolgenden Mitgliedsbeiträgen erlassen:

Mitglieder über 18 Jahre 70,- €
Ehepaare gemeinsam 110,- €
Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres 25,- €
Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres 20,- €
Jugendliche bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres 15,- €
Mitglieder, die auf Dauer nicht mehr aktiv am Tennissport teilnehmen 30,- €

Nichteheliche Lebensgemeinschaften werden Ehepaaren gleichgesetzt.
Voraussetzung ist das Bestehen eines gemeinsamen Wohnsitzes.

Auszubildende, Schüler, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende über 18 Jahre zahlen auf Antrag jeweils die Hälfte der obigen Beiträge.
Die Beitragsermäßigung wird nur gewährt, wenn bis 15. Februar eines jeden Jahres die Kopie eines entsprechenden Nachweises bei der / dem Kassenwart(in) vorgelegt wird. Auf Dauer nicht mehr Aktive erhalten den ermäßigten Beitrag, wenn bis zum genannten Termin ein schriftlicher Antrag beim Vereinsvorstand eingereicht wird.

Die Beiträge werden per Bankeinzug vom Konto der Mitglieder abgebucht.
Der Beitragseinzug erfolgt jeweils zum 01.03., ggf. am darauf folgenden nächsten Bankarbeitstag des Beitragsjahres.

2. ARBEITSABGELTUNG

Alle männlichen und weiblichen Mitglieder ab dem vollendeten 16. Lebensjahr (Stichtag: 30.06.) sind verpflichtet jährlich 5 Arbeitsstunden abzuleisten. Andernfalls wird dafür eine Abgeltung von 8,- € pro Stunde berechnet. Die Arbeitsabgeltung wird jeweils am 01.12., ggf. am darauf folgenden Bankarbeitstag vom Bankkonto der Mitglieder eingezogen. Geleistete Arbeitsstunden werden in Abzug gebracht. Eine Ankündigung des Einzugs erfolgt nicht.

3. SCHLÜSSEL

An neue Mitglieder kann ein Schlüssel zum Kästchen für die Platzbelegung nur gegen eine Kaution von 5,- € ausgegeben werden. Hierfür wird vom Platzwart eine Quittung ausgestellt. Bei etwaigem Austritt aus dem TC Hollfeld 97 wird die Kaution von 5,- € gegen Rückgabe des Schlüssels und der Quittung rückerstattet.

4. GASTSPIELERGEBÜHREN

Die Gebühr beträgt pro Platz und Stunde 8,- €, bei Beteiligung eines Vereinsmitglieds 5,- €.
Sie ist unmittelbar vor Spielbeginn in bar an das Hotel Bettina zu entrichten. Die Überwachung des Gastspielbetriebes erfolgt durch den Hotelbetreiber, der auch die Gastspielgebühren, die dem TC Hollfeld gem. seinen Nutzungsrechten zustehen, kassiert und bis zur Übergabe an den Vereinskassier verwaltet.

5. SONSTIGE UMLAGEN / GEBÜHREN

Bauumlagen oder Aufnahmegebühren werden nicht mehr erhoben.
In Einzel- oder Zweifelsfällen entscheidet der Vereinsausschuss.


Obige Beitragssatzung wurde am Freitag, den 14. Dezember 2001 wie oben vorgegeben von der Mitgliederversammlung des TC Hollfeld 97 mit Mehrheit beschlossen und am 11. Dezember 2010, sowie am 07. Februar 2014 mit Mehrheit der Mitglieder geändert.



Kassenwart 1. Vorstand 2. Vorstand





Unsere Sponsoren